Mein aktuelles Programm Gemmas an! jetzt im gut sortierten Kabarettlokal und Schauspielhaus auch in Ihrer Nähe!

Die aktuellen Termine finden Sie hier.

 

Was die Fachpresse meint:

Fesselnd vergnüglich und politisch beherzt – wie ein verjüngter Resetarits – verhandelt Hopf unser vielfältiges Verhältnis zur Erwebstätigkeit von steilen Karrieren bis zu abschüssigen Abstellgleisen. Ein Programm für Widerspenstige
(Falter, Peter Blau)

„Mit Leichtigkeit verwebt Pepi Hopf Mythologisches zur Geschichte der Arbeit mit seinem unerschöpflichen Anekdotenreichtum aus früheren Tagen als Wiener Gemeinde Hackler.“
(Der Standard, Stefan Weiß)

Dem Publikum gefällt Pepi Hopfs neues Programm, das mit entsprechendem Applaus belohnt wird. Guter Auftritt, gut gearbeitet. Pardon - gut gespielt.
(Wiener Zeitung, Moritz Ziegler)

„Damit hat er den Zeitgeist getroffen!“
(Die Presse, Sabine Hottowy)